*** Lovin’ Asia *** Lovin’ Asia ***

Welcome

Herzlich Willkommen auf meiner kleinen Seite . Ich bin Pati und bin mit AFS ein Jahr in Japan! Diese Seite ist über mich und mein Jahr hier. Wenn ihr wollt könnt ihr mein Tagebuch lesen und mir was hierlassen :3 Sprich: Kommentare und Gästebucheinträge! Eure Pati


Konnichiwa!

Daily About Book Archive Japan Bilder Links

Credits

Designer Scans
Sooo dann schreibe ich mal wieder.
Ich habe aber irgendwie gerade gar keine Lust zu schreiben.^^
Aber egal.
Nunja ich war in den letzten Tagen eben sehr
beschäftigt.
Am MIttwoch und am DOnnerstag war ich in Kofu, weil
da ein Kyudouwettkampf war.
Ich musste um 5 ausm Haus!! MOrgens!
Ich war soooo fertig.^^
Aber es war sauu geil.
Ich habe zwar im Moment meinen Kopf mit den
neueren Dingen voll, aber ich schreibe trotzdem ein
paar sachen.
Alsooo....am ersten Tagen haben wir alles gewonnen.
Das war sau geil .
Und haben uns somit für Donnerstag qualifiziert.
Wir waren damit unter den 16 Besten Schulen.
Und alle waren voll glücklich und so.
Und ...sooo geil.^^
Seira und ich haben uns so auf ne Bank gesetzt und
die Jungs standen da alle irgendwo rum und wir haben dann
beide in dieselbe Richtung geguckt und Kyoushirou
stand dann da und musste heulen vor Freude.
Das war so süß.^^ Aber ihm war das sehr peinlich.
Seira und ich sind erstmal zu Saki gerannt um ihr das zu berichten.
Und Saki war dann sehr unauffällig und leise.
So das Kyoushirou das mitgekriegt hat.^^
XD Und das war ihm dann noch peinlicher.
Ich fand das cool.
Und auch Amemiya-sensei war voll happy.
Der hat uns mal nicht zusammen geschnauzt.
Am nächsten Tag sind wir dann wieder nach Kofu gefahren.
Ich war aber sau müde und habe auf der Hinfahrt gepennt.
Ach und ich habe nen Sonnenbrand,weil es in Kofu
sooooooooooooooo meg heiß war.
Es war echt extrem warm....woahhhh.
Wir haben am 2ten Tag leider nicht so gut
abgeschnitten, wie am ersten Tag.
Aber Eriko ist in der Einzelwertung dritte geworden.
Das war natürlich super.
Die ist aber auch einfach super gut.
Und betsimmt Blutgruppe A.
Also die Blutgruppen bedeuten hier ja alle was.
0 = easygoing
A=sehr organsiert und konzentriert etc.
B= Freiheitsstrebend und etwas wild und so

Ich bin ja soooo gespannt, was ich habe.
Ich habe hier ja nen Test machenlasen.
Das Ergebnis bekomme ich dann diese Woche
*__________*
Ich bin ja sooo gesapnnt.
Okaasan und ich haben gewettet, dass der Kläffer A
ist. Ich habe ihnheute gefragt. Musste ihn ja heute
mal wieder ertragen.
Er ist AB.....^^

WO war ich jetzt eigentlich???
Achja....wir sind dann wieder nach Yoshida
zurückgefahren.
Und stelllt euch vor sogar die Jungs haben mal
mit mir geredt und zwar von alleine.
Japaner sind echt schuechtern. Habe ich
heute auch wieder gemerkt.
Schreibe ich auch noch was zu.
Ich war aber super müde.
Wir kamen erst um 8 wieder in Yoshida an...
Puuuuhh...

OKay ...Freitag war Schule und ich musste
für den Test heute lernen.
Am Samstag bin ich ja wieder mal nach Tokyo gefahren,
weil da ein tolles AFS-Event war.
Und ich musste sogar nicht mir Tsuiki-san fahren,
meine Okaasan und Shinya haben mich hingebracht.^^
Und in Tokyo musste ichmich erstmal um Mimi
kuemmern.
Die ist nämlich im Moment voll fertig,weil
ihre Gastmutter schwer krank geworden ist und
sie leider die Gastfamilie wechseln muss.
Voll schlimm!
Sie tut mir so leid!!!
Mann ich mag Mimi mittlerweile voll,
anfangs hatten wir ja so unsere Schwierigkeiten,
wegen dummen Missverständnissen *hust*.
Auf die ich aber so in der Öffentlichkeit sicher
nicht eingehen werde.^^
Leider war der Kläffer auch da.
Am bahnhof.
Karen und Xinyu kamen dann noch.
Die andere haben irgendwo anders gewartet.
Ich kann mir die ganzen verschiedene Orte nicht
merken.
Ich weiß nur,dass ich heute in Kichijoji war.^^
Und davor keine Ahung. In Tokyo eben.
Es war sooo geil.
Mimi danke nochmal !!!
Alsooo....AFS Ist ja so toll.
Ich krieg mich gar nicht merh ein xD.
Wir sind dann erstmal in
irgendein Hotel gefahren.
Das war aber sau cool eingerichtet irgendwie.
So ein bisschen edel.
Und unser Zimmer war ein Tatami-raum.
Das heisst, wir konnten auf Futons schlafen.
Ich liebe diese Futons.
Die sind viel besser als Betten.
Ich kauf mir eins und nehms mit
nach Deutschland.
Beschlossene Sache und nicht "IN SUSHI".
(Insider)^^
Wir wurden dann erstmal im
Livingroom in 2 Gruppen aufegteilt
und mussten wie immer erzählen,was
wir so an Japan mögen und was nicht und
wie wir so mit der Familie den Freunden
und der Schule klar kommen.
Also bei mir ist alles super.
Ii ne....
Und das war irgendwie witzig.
Die Gruppen waren nämlich durch zufall genauso
aufgeteilt,dass die eine Gruppe keine Probleme
hatte und die andere voll.
Meine Gruppe bestand aus Xinyu,John ,Sam und mir,
Und wir waren alle voll zufrieden.
Die andere Gruppe waren Mimi,Mel,Karen und
die Koreanerin. Tut mir ja Leid,aber ich kann mir
den Namen einfach nicht merken.^^
Mimi naja sie muss eben die Familie wechseln.
DIe Koreanerin fühlt sich irgendwie alleine.
Naja aber sie spricht ja auch nicht.
Dabei kann die sau gut japanisch.
Fliessend. Deshalb hatte die auch nen anderen
Test als wir anderen.
Mel fühlt sich irgendwie auch alleine und Karen
ist ja wie gesagt ein Troublemaker.
Sie interessiert sich nämlich nur für
Visual Kei und japanische Musik und nicht für
die Sprache oder sonst was. Ihr japanisch ist auch
nicht wirklich besser als am Anfang.
Und sie redet nicht mit ihrer Gastfamilie etc.
Ich finde sie ja eig nett, aber sie  hat echt kein
Benehmen.
Am Samstag Abend tatoeba saßen wir
zusammen mit Hanawa-san (dem Tama-chapter-chef)
im Livingroom und haben sueßigkeiten gegessen und geredet.
Und Karen hatte ne ultra kuze Schlafanzughotpan an
hat sich aus Sofa geflezt ihre Füße auf den Tisch gelegt
und Creme rausgeholt und ihre  Beine eingeschmiert.
Öhm...also in Japan kommt Füße auf den Tisch legen echt
nicht gut.
Naja sie muss es ja wissen.
Okay....
Ich glaube ich warim Livingroom ne??
Also nach der Geprächsrunde haben wir
Spiele gespielt und Spaß gehabt.
Allerdings hat mein Team irgendwie immer
verloren.^^
Vielleicht lags ja an mir xD.
Ach was.^^
Es war aber sehr amüsant.
Ausserdem ist das voll cool, dass mehr oder weniger
alle langsam immer besser japanisch können.
Also Sam jetzt außen vorgelassen.
Er ist ja kürzer hier als wir anderen,weil das
mit seiner Schule in Indien irgendwie nicht anders
ging.
Er kam erst am 6. April.
Wir anderen am 18.März.
Boahh schon 11/2 Monate...woaaaah.
Und Karen lernt eben nicht.^^
Und Mimi hatte voll den Lachflash,weil
Nikun( ein AFS-Japan-Betreuer), stand so direkt vor uns
also mit dem Rücken zu uns und Mimi
minte dann so:" Der ist irgendwie süß."
Und ich meinte :"Der hat nen geilen Arsch."
Und Mimi hat so angefangen zu lachen.
Ich weiß gar nicht warum.
^^
Sie fands voll witzig. Aber es
war auch irgendwie witzig,weil die
Aber alle haben Mimi angestarrt,weil
die sich echt auf dem Boden gekugelt hat
vor Lachen.Aber das hat mich voll gefreut,weil
sie nämlich davor wie ein Trauerklos aussah.
Tat ihr sicher gut.
"Ich wäre ja immer so direkt."^^
Ich hatte dan Kopfscherzen.!
Kopfschmerzen.
Also nichts Schlimmes ne...
Aber naja ich war eben in Japan.
Und in Japan sind Kopfschmerzen ja schon ne
sehr schlimme Krankheit.
Die haben voll den Aufstand gemacht und
gefragt ob ich nach Hause müsste, oder zum
Artzt und ob ich schonmla Kopfschmerzen in Japan
gehabt hätte und ob ich mich hinlegen will etc.
Hallo?! Ich hatte nur Kopfschmerzen.^^
xD
Dann haben wir gegessen.
Aber ich habe gerade vergessen was.^^
Und nach dem Essen sind wir Mädels dann alle duschen
gegangen. Also in nen Onsen.
EIn Nacktbad.
Das ist voll toll und soooo schön warm.
Allerdings halte ich das nicht so lange aus,
Ich brauche dann ganz schnell wieder ne
kalte dusche^^.
Danach haben wir mit Hanawa-san Süßigkeiten gegessen und
geredet, wie ich ja schon erwähnt habe.
Und dabei haben Mimi und ich dann feststellen müssen,
dass wir dabei sind deutsch zu verlernen.
Aber nicht nur wir. John meinte auch er verlernt langsam
ENglisch.^^
Alsooo...erstmal mixen wir alle sprachen durcheinander.
Japanisch mit deutsch und englisch.
Und manchmal fallen mir deutsche Wörter nicht ein,
dann sage ich Englische.
Und dann hat Hanawa-san gefragt was das und das auf
deutsch heißt und irgendwie wussten Mimi und ich
das nicht.^^
Und Mimi ist auch gut. Die fängt immer an mit
mir auf Englisch zu reden,so dass ich sie dann immer
unterbrechen muss um ihr zu sagen,dass ich deutsch
schon verstehen kann.^^
Schon lustig.^^
Selbst in meinen Gedanken mixe ich alles.
Ich weiss nicht wann ich das lezte mal das Wort
"peinlich" oder so benutzt habe oder gedacht habe.
Okay ausser jetzt natürlich.
Und irgendwie passt man sich an die Japaner an.
So deren Art zu sprechen oder allgemein sich
zu verhalten hat sich bei mir schon ganz fest ein
gespeichert.^^
Aber  bei den anderen auch.^^
Vorallem Xinyu, die ist nur nach am
"eeeeehhhhen" und "uhhhen".
Um 11 mussten wir dann ins Bett und schlafen,
weil ja amnächsten Morgen der Test war.
Mimi und ich konnten aber nicht schalfen,weil
wir uns zu viel wichtiges zu erzählenhaben, was
wir immer noch nicht abgeschlossen haben.
Naja das nächste Treffen kommt ja.^^
Irgendwann kann dann Nana, eine Betreuerin,
die bei uns mit im Zimmer gepennt hat und voll
korrekt ist aber an und meinet so langsam sollten
wir mal schlafen.
Wir hatten auch irgendwie ein schlechtes GEwissen,
weil wir ja mit den anderen Austauschschuelerin auf
einem Zimmer waren und die ganze Zeit geredet haben.^^
Ich weiss nicht genau wann wir dann geschlafen haben,
aber es war sehr spät und um 7 mussten wir ja wieder auf-
stehen.^^
Aber schon interessant,was man so alles
erfährt.^^
An nächsten morgen war dann erstmal Frühstück
und es gab doch tatsächlich Toast mit Marmelade.
*_________*
Oishii.
Souuu....um 10 war dann der Test.
Und ich war natürlich sau nervös.
BIn ich ja immer vor wichtigen Tests.^^
Allerdings hatte ich 99von 100%
und damit auch den besten Test von allen.
Abgesehen von der Koreanerin,die hatte ja nen
anderen Test.^^
Aber ich bin schon stolz auf mich.
Die anderen waren alle schlechter.
Und ich hatte nur einen einzigen Fehler und
das war ein Flüchtigkeitsfehler,
weil ich versehentlich omashiroi statt omoshiroi
geschrieben habe.^^
Danach hatten wir Pause.
Ich habe mit Mariko,einer Japanerin,
die in Deutschland war, geredet.
Allerdings auf japanisch,weil sie meinte ihr deutsch
wäre zu schlecht.Kann ich ncihts zu sagen,weil
sie ja wie gesagt nicht deutsch gesprochen hat.
DIe ist aber voll nett undso.
Sie hat mir unter anderen erzählt,dass
sie bevor sie nach Deutschland kam Natto
(gegorene Bohne, wiederlich) mochte,
und nachdem sie aus Deutschland
wieder kam, Natto gehasst hat.^^

ich muss aufhören,sorry.
Schreibe sobald ich kann weiter!
Und beantworte auch alle eure Fragen!

Situation irgendwie witzig war.^^










11.5.08 15:55
 


bisher 6 Kommentar(e)     TrackBack-URL


shou (11.5.08 17:22)
boha was du schon wieder alles erlebt hast xDD

machst du eigentlich bei diesen wettkämpfen auch mit oder nur welche die, dass schon länger machen?


MiChan (11.5.08 19:08)
Oi,oi,oi!!!
Dein Deutsch wird mies XDDDD
Du redest und schreibst schon in SOP Satzstellung,neeeh?
*lol*
Kenn ich....XDDDD
Aber sehr interessant,was bei dir so abgeht ^^
Und nie vergessen...Fotos XDDD

Puhhh...ich will auch zurück XDDD


Tsukasa (12.5.08 14:24)
dafür das du keine lust hattest, hast du aber ganz schön viel geschrieben x3

aber das mit dem sonnebrand ist ja doof o(>.<)o
schön aufpassen ò.ó
und besorg dir nen fächer *~*
hab ich die tage auch gemacht |D

hast ja mal wieder viel erlebt :3
~neid~
xD
<3


Reike / Website (13.5.08 21:41)
Ist Mel die, die aus Canada kommt? Oder eben Amiland? (obwohl ja Canada nicht zu Amerika gehört xD wie auch immer).
Das solltest du dir nicht so zu herzen nehmen. Dort drüben sind die nicht so """konservativ""" wie in Japan (ich vermute mal das die in Japan wesentlich konservativer sind xD ). Und da sie ja nicht lernen will, ist es ihr Problem. Soll sie auch nicht rumheulen das sie nix kann und das es ihr schlecht geht Oo Vllt kratzt sie noch die Kurve.
Ich drück dir jedenfalls die Daumen das dein Japan-Jahr noch viel Gutes mit sich bringt^^


:O :O (25.5.09 13:58)
OMG im tama chapter too. and AFSer in JApan :3 yeye i hope u had a great time. i cant understand your langauge.. but im from Canada. just a random comment :D


(25.5.09 19:01)
cant believe it...you are the girl from canada who is now at my school???? KEISEN??? you are so lucky !!! grett you

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de