*** Lovin’ Asia *** Lovin’ Asia ***

Welcome

Herzlich Willkommen auf meiner kleinen Seite . Ich bin Pati und bin mit AFS ein Jahr in Japan! Diese Seite ist über mich und mein Jahr hier. Wenn ihr wollt könnt ihr mein Tagebuch lesen und mir was hierlassen :3 Sprich: Kommentare und Gästebucheinträge! Eure Pati


Konnichiwa!

Daily About Book Archive Japan Bilder Links

Credits

Designer Scans
Sorry,aber ich konnte nicht eher schreiben,hatte keine Zeit.^^
Alsooo.....
Heute war ich beim Barbecue bei Akane eingeladen.^^
Das war voll toll.
Es waren fast alle aus dem Kyoudouklub da!
Also erstmal hatten wir morgens Training in Kaneyama,
danach bin ich nach Hause gefahren und habe mich schnell
umgezogen,weil mich Akanes Mutter um
halb 2 schon wieder abgeholt hat,
weil Akane,Fuyuka, Risa und ich
fürs Barbecue einkaufen wollten.^^
Das haben wir dann natürlich auch gemacht und Fujuka
hat mich erstmal irgendwelchen Freundinnen von
ihr vorgestellt.
Und heute wurde ich iwie vcn tausend Leuten angestarrt.^^
Das war voll unnormal.
So doll wurde ich sonst noch nie angestarrt.
Und ein paar Leute kamen auch zu mir, und meinten,
dass sie mich aus der Zeitung und aus dem Fernsehen kennen würden.^^
Ja,ich war ja auch in der Zeitung und im Fernsehen.
Haha ich bin berühmt xD^^
Nicht ganz, aber ein bisschen.^^
Auch am Freitag,als ich beim Artzt war,
weil mir Blut abgenommen werden musste,
damit man meine Blutgruppe rausfinden kann.
Die brauche ich nämlich für die Schule.
Finde ich voll cool,ich wollte meine Blutgruppe immer
schon wissen.^^
Und ausserdem hat der Artzt das umsonst gemacht,weil
ich Deutsche bin und der Deutschland toll findet.^^
Alsoo...beim Artzt da war so ein Mann aus Kofu und der
war voll übeerascht mich zu sehen und meinte, er
hätte heute morgen erst mit seiner Tochter über mich geredet,
weil ich ja letztens in der Zeitung war und er hätte ja nie gedacht,
mich mal zu treffen (Kofu ist ne Stunde weg von Yoshida).
Fand ich lustig.^^
Wir haben alles mögliche gekauft fürs Barbecue und sind
dann zu Akane gefahren und haben alles vorbereitet.
Bzw. Akane, Risa und Akanes Mutter haben das
Essen vorbereitet und Fuyuka und ich
haben versucht  Feuer zu machen.
Wir sind dann erstmal zu Dingsbums Haus gelatscht.
Dingsbums ist einer ausm Kyudoclub,dessen Namen
ich mir absolut nicht merken kann.
Wir haben da nämlich den
Grill abgeholt.^^
Sind dann zurück zu Akane gelaufen,allerdings mit
mehreren Pausen,weil es super heiß war und
der Grill extrem schwer.^^
Dort angekommen haben wir versucht Feuer
zu machen, es aber nicht hinbekommen.^^
Zum Glück kamen dann zwei der Jungs
(unter anderem Dingsbums^^) die haben uns geholfen.
Der andere heisst Hokata. Auch aus Klub.
Kyoushirou war leider krank und konnte net kommen.
Sonst waren alle da ausser Maimi,er und Riko.
Alle krank...^^
So um 4 sind sie danna uch alle eingetroffen.
Und wir haben eeben angefangen zu grillen und so.
Sehr lecker.^^
Es war auf jeden Fall einfach nru super geil.
Das Wetter war perfekt, das Essen war perfekt und
die Leute auch!
Und Akanes Haus is voll schön und ziemlich groß für ein
japanisches Haus.
Und ihre Eltern sind auch voll nett.
Der Vater hat die ganze Zeit Videos gemacht.^^
Ich habe natürlich meine Kamera vergessen ...
dafür könnte ich mich jetzt noch umbringen...
naja kommt sicher nochmal so ein Barbecue.
Hoffe ich zumindest,weil es echt toll war.^^
Und wir hatten echt wenig Spaß^^
Ach hinterher haben wir noch ein Minifeuerwerk
gemacht*__________*
Das war voll schön.
Und ich habe so ein Minifeuerdings bekommen
und das war so ein Glücksdings,wenn das Feuer
nicht runterfällt,dann geht dein Wunsch in Erfüllung.
Und ich war die einzige,bei der es NICHT runtergefallen ist!
JOSSHHHH!
hehe ;-)
Und wir haben natürlich wieder über Jungs geredet.
Sogar mit den Jungs.
Das ist wirklich das Lieblingsgesprächsthema der Japaner.
Und die wollten wissen, was die Unterschiede zwischen
deutschen Jungen und zwischen japanischen Jungen ist.,
Ganz klar. Die deutschen sind nicht so schüchtern und reden
mit einem.
Obwohl heute so gegen Ende haben die Jungs sich auch ganz
normal mit mir unterhalten.
Aber die Mädels meinetn,dass japanische Mädchen
eben schuechterne Jungs mögen und sie das deshalb gut finden,
wenn die Jungs schuechtern sind.
Ich mags eher wenn die Jungs nicht so schuechtern sind.^^
Aber was man so alles an einem Abend erfahren kann
ist schon lustig.^^
Und die fanden das voll cool, als ich ein Stück Schokolade
in denJoghurt getan habe und dann gegessen habe.
Das kannten die nicht. Hallo?! Ich esse das
in Deutschalnd ganz oft.^^
Und dann haben die mir das alle nachgemacht und waren
begeisert.^^
Ahja genau, der Tisch an dem wir gegessen haben ist umgekippt
und natürlich sind sämtliche Getränke auf mich
gefallen.^^ Ich sah aus^^.
Zwischendurch sind Seira,Saki, NAtsumi und ich noch
zum 11-Yen shop Eis kaufen gegangen und Seira
hat erzählt,dass ihre Freundin mit ihrem Freund zusammen
war, bevor Seira mit ihm zusammen gekommen ist, und
die den aber irgendwie immer nich liebt und sie sich
deshalb öfter mit ihr streitet und das findet sie
irgendwie doof^^.
Fände ich auch.
Nach dem Feuerwerk sind wir alle nach Hause gelatscht und
jetzt schreibe ich gerade hier.^^
Ich fand den Tag toll.
Das war bis jetzt mein tollster  Tag.

Ahjaaa....irgendwie fangen japanische Mädchen
hier öfter an zu weinen, ohne das irgendwer den Grund weiss.
Aber ich kanns schon nachvollziehen.So viel wie die hier
zu tun haben. Ich werde ja verschont,weil ich Gajin bin
und nicht die Verpflichtung habe alle Test gut zu schreiben,
zum Klub zu gehen etc.
Saki aus meiner KLasse hat letztens einfach so geheult.
Und sich die ganze Zeit entschuldigt.
Mir tat das voll Leid.
Aber hier in Japan tröstet man sich irgendwie nicht.
Also aus Deutschland kenn ich das so,dass die Freunde
dann zu einem kommen und einen trösten aber
hier entschuldigt sich die Person die heult nur und
heult weiter...
Finde ich traurig .
Und am Samstag hat zum Beispiel Natsumi geweint.
Aber sie hatte auch Grund dazu und sie tat mir so Leid.
Sie hatte so verquollene Augen und alles.
Das war beim Kyudoutraining.
Sie hatte ne Erkältung,ausserdem nen sehr schlechten Kanjitest
geschrieben,war gestresst,weil sie jetzt im Moment sau viel lernen
muss,damit die nächsten Test besser werden und was macht
Armemiya-sensei( Unser Klubleiter).
Der macht die erstmal voll zur Schnecke.
Ich habe natürlich nicht alles verstanden aber was ich
verstanden habe war so was wie "Stell dich nicht so an!
Auch wenn du krank bist musst du gut sein! Das geht so nicht,
und lernen kannst du auch nach dem Training!
Sei nicht so faul etc.!"
Das war sau gemein!
Ausserdem ist Natsumi eine der besten Kyudoleute!
Und sie tat mir sooo leid.
Manchmal hasse ich Armemiaseinsei.
Eigentlich ist der voll lustig,
aber manchmal wechselt seine Stimmung von einer auf
die andere Sekunde und er ist ein fieses Arschloch...
Naja ich mach mal wieder Schluss....
Bis bald!!!

@Kristina:
Kein Problem ;-)

@Shou:
Mit Yamaguchi-sensei rede ich immer deutsch, weil
der gerne deutsch redet.
Ausserdem ist das echt gut, mal ne Sprache zu sprechen,
die man hundertprozentig versteht^^





4.5.08 15:10


Sooooo...erstmal für die Kristina^^
Also.....
DIe Bars sind anders, als ich dachte.
ALso ich kenn das aus Deutschland ja nur so,
dass das ne ganz normale Kneipe mit einer
Karaokeecke ist wo dann alle singen können.
Irish Pub etc.
Aber...hier ist das anders.
Da kriegt man erstens Getränke und
meistens EIs dazu, im Preis mitinbehalten.
Das ist aber echt geil, man kann so viel nacholen,
wie man will.
Das ist auch in fast allen Restaurants so, man kann trinken
so viel man will und muss nur einmal zahlen.^^
Auf jeden Fall hat man dann seine eigenen Raum,
in dem man dann mit seinen Freunden singt.
Die Räume sind alle nicht sehr groß und alle
nebeneinander. Und sehen meistens sau geil aus.
So ein bissel Dikomäßig.
Da sitzt man dann vor nem riesigen Fernsehr und singt.
Und der Sound ist sau gut und sau laut.
Man kann das  Mirko nen Meter weghalten und ist
immer noch super zu hören.
Das ist voll cool. Man kann so leise singen wie man will,
man wird gehört xDDDD.
Das ist sehr praktischl. Aber die Japaner singen eh nicht
leise. Die sind das ha gewöhnt und denen ist das auch
nicht peinlich, egal wie schlecht die singen.
Allerdings übertöne ich die bis jetzt alle.^^
Meine Stimme ist irgendwie lauter, als die der Japaner.^^
Auch am Mittwoch in der Schule als wir
"Memory" aus dem Musical "Cats gesungen haben,
(Wer das nicht kennt, hat was verpasst, das ist
mein absolutes lieblingsmusical !!!!).
Da haben die alle sau leise gesungen und dann kam ich^^.
Und wir haben alle zusammen gesungen
aber man hat mich irgendwie am lautesten
gehört.
Das war irgendwie peinlich xD.
Aber die Japaner waren alle begeistert^^.
Alsoooo....so viel zu den Karaokebars.
Allerfdings ein Nachteil ist,dass man nur ne begrenzte Zeit
hat. Nach 2 Stunden glaube ich, ruft einer
von der Rezeption an und schmeißt einen
raus.^^
Aber es ist trotzdem voll cool.^^
@Kristina: Noch weitere Fragen ???

Sooo...also...im
Mom ist Schule voll cool.
Also wie immer eigentlich, ne .
Aber ....Yamaguchi-sensei
ist irgendwie voll der witzige Typ.
Und etwas verpeilt.
Das ist der Lehrer, der deutsch spricht.
Auf jeden Fall wollte ich letztens nach der Schule
auf die Toilette und in der Toilette im 2ten
Stockwerk, waren ein paar Mädels und
Yamaguchi-sensei. Ich weiss nicht genau,was der
auf dem Mädchenklo zu suchen hatte,
aber ich glaube irgendwas war mit einer Toilette
nicht in Ordnung.
Naja die Mädels meineten dann, dass ich hier wäre
und so und Yamaguchi-sensei kam dann aus dem Klo
und fragt mich so: " Ah Pati, was sollen sie machen?"
Ich: "ich wollte auf die Toilette gehen."
Ist doch logisch oder?
Was macht amn wohl auf einer Toilette sonst ??
Und er dannso " Achso.Dann gehen sie mal!"
Er ist dann raus gegangen und ich aufs Klo.
Er ist echt ein bisschen verpeilt.^^
Naja und MIttwoch habe ich den Japanischtest
ja im Lehrerzimmer geschrieben und ich wurde ständig
von den Lehrern unterbochen, weil die alle mit mir reden
wollten. Einer ist Fan von Max und Moritz und kam
mit nem ganzen Haufen von
Max und Moritz-Büchern an.^^
Ach ich habe übrigens das Gefühl, dass mich nicht
nur meien Freundinnen verkuppeln wollen,
sondern auch Tsuchiya-sensei xD:
Sie fragt mich ständig, wie ich denn so die Jungs finden
würde. Und letztens meinte sie ja auch, sie hätte dann
die Jungs beauftragt mich abzuholen und zum Klassenraum
zu bringen.
Und heute, als wir nach der Schule im Klassenraum gelernt haben.
Also ich und andere Schueler, da saß sie bei mir und
dann kam da so ein Typmit gezupften Augenbrauen vorbei
und Tsuchiya-sense so " AHPati, er will mit dir sprechen."
Der Typ und ich gucken uns beide so an
nach dem Motto "Ach echt? Gut zu wissen.^"
Naja wir haben dann kurz gerdet und fertig.
Dann kam etwas später Tomoki an und wollte iwas von
Tsuchiya-sensei und sie so:"Ach übrigens,Pati hat mir
erzählt,dass du ein toller Japanischlehrer bist und ihr immer
so nett hilfst und sie sich dafür bedanken will und
das ganz toll findet!".
Öhm.....also ich bin mir hundertpro sicher,
dass ichdavon nie auch nru ein Wort gesagt habe.
Abernaja...ich habe dann einfach nett gelächelt.
Außerdem fand Tomoki das anscheinend gut.
Tsuchiya-sensei ist lustig.
Oder Okaasan.
Auf dem Weg nach Tokyo haben wir uns
über Freaks und Emos unterhalten.
Und dann immer am Bahnhof, saßen da so
Typen rum und sie so:" Guck mal!
Wär davon nicht einer was für dich?"
Ich:"hmm..ne." Sie:"Wieso???
Mädchen in deinem aler wollen doch immer ne Freund."
Ich:" Hmm....ne nicht die."
Und dann meinte sie letztens, dass sie unbedingt
Tomoki kennen lernen will, weil der
ja so nett ist und so und wie ich den fände,
da meinte ich, dass der ein bisschen schwul ist,
aber ansonsten ganz nett.
Und sie:" Wie schwul? Ich dachte der wäre was für dich.
Schade."....
Naja....so ist sie halt. Sie hat voll den Knall.
Aber sie lacht auch sehr gerne.
Letzetns beim Abendessen...
OH gott, war das witzig.
War aber Situationskomik.
Alsooo...der Opa, der redet manchmal
einfach so irgendwelches Zeug, was keinen Sinn hat
und keiner versteht.
Und an diesem Abend haben wir gerade gegessen
und Opa hat angefangen irgendwas zu reden.
Allerdings habe ich nicht verstanden mit wem er geredet
hat oder was er geredet hat.
Ich dachte nur "Wovon redet der?",
und in dem selben Moment guck ich zu Shinya
und der dann so " What is he talking about?"
Es war zu geil. Keine hat kapiert, was der gelabert hat.
Und echt im selben Moment haben alle das gleiche gedacht
und Shinay hats ausgesprochen. Und Okaasan und ich
mussten beide voll loslachen.
Aber so richtig. Der Opa war dann ein bisschen
verwirrt.^^
Aber wie Shinya das gesagt hat, dass war einfach zu
geil. ..^^^
Naja über den Opa lästern wir eh viel.
Er ist eben ein Opa und ne Persönlichkeit
für sich noch dazu.^^
Heute hat der auch wieder komisch gelabert und
ich guck Shinya so an und er nur
"Er redet mit sich selbst."
Achsooo..naa dann.^^
Shinya ist voll lustig.
Der ist nur anfangs voll anders gewesen,so eher schuechtern.
Aber jetzt nicht mehr.
Ichversteh mich voll gut mit dem.
Ahja genau und heute waren in der Schule
während der Mittagspause 3 Typen bei uns im
Klassenraum. Die waren definitiv keine
Kawakischueler, denn die hatten normale
Klamotten an, dazu noch etwas ausgeflippte,
und eher längere gefärbte Haare.
Haben nem Mädel aus meiner Klasse was
gegeben kurz was geredet und waren dann
wieder weg.
Öhmmm????
Ich habe das Okaasan erzählt, aber nur so.
Und die und Shinya meinten dann, dass das komisch wäre
und eig nicht sein sollte und sie Okaasan hat das dann
Tsuchiya-sensei erzählt und die macht sich jetzt ein
bisschen Gedanken. Ich wette die fragt michmorgen
erstmal nach den Typen.^^
Naja was solls, ich fands lustig.
Aber es war echt ein bisschen komisch.^^
Das wars für heute ^^

Bai ^^





1.5.08 13:27


Lalalaaaaaa-....Karaoke

Ich habe heute 3 Test geschrieben!
Das war auch mehr oder weniger der Grund,
warum ich die letzten TAge nicht geschriben habe.^^
Mehr oder weniger,weil ich eigentlich nur einen Test geschrieben
habe. Das war der Japanischtest, den Tsuchiya-sensei für
mich gemacht hat. Und für den musste ich wirklich
lernen und hatte deshalb in letzter Zeit keine Zeit,
weil ich Nachmittags immer weg war und nur
abends lernen konnte.
Von den anderen beiden tests wusste ich mal wieder nichts.^^
Aber nicht nur ich, der eine war nämlich ein unangekündigter
Japanischtest.^^ Den musste ich aber nicht mitschreiben.
Also ich habe einfach irgendwas hingeschrieben und der andere
war wieder ein englischtest, den ich wie immer bei Tomoki
angeschrieben habe.^^
Soooo..zu Samstag....da war ich mit Seira,Liko, Saki
und Natsumi erst was essen und dann Puris machen und
Karaoke. Und die fanden alle das ich so toll singe.
Stimmt nicht !
Aber es war sehr lustig. Wir haben viel geredet aber über
mehr oder weniger bescheurte Themen.
Unter anderem hat Seira erzählt, dass ein Junge aus ihrer
Klasse ihr mal gesagt hat,dass sie keine Oberweite hat.
Und da war sie sau gekränkt und traurig.
Und Natsumi und Saki auch,weil die beide weniger
haben als Seira. Und das fanden die ganz schlimm.
Die haben Probleme. Die sind alle voll
hübsch und beschweren sich über ihre Oberweite...^^
Ach und Seira und ihr Freund sind seit gestern einen
Monat zusammen. Das war auch wieder
gesprächsthema. Und die wollten dann wissen.,
wieso ich denn keine Freund will und
ich habe versucht das denen zu erklären,
aber die haben es nicht kapiert, haben dann
daraus geschlossen, dass ich einen Freund will
und suchen jetzt nach einem.
Toll!
Genau das Gegenteil erreicht.
Das ist eben mein Problem.
Ich verstehe schon ziemlich viel japanisch,
kann aber nicht so gut sprechen.^^
Naja das wird schon noch.
Nach dem wir in der Karaokebar waren, haben
Liko,Seira und ich nochmal Puris gemacht.
Saki und Natsumi mussten schon weg.
Naja abends bin ich dann von Okaasan abgeholt worden,
auch wenn ich hätte laufen können.
Naja,war zu faul^^
SOoo ...am Sonntag habe ich mich mit
Maimi, Huyuka, Rina, Yumi, Erico und Mana getroffen.
Wir waren auch erst was essen und dann wieder Karaoke
und Puris. Und im Gamecenter haben wir beknackte
Shooterspiele gespielt. Das war aber voll lutsig.^^
Karoke ist voll geil und macht super Spaß,
auch wenn die Japaner keines der Lieder kennen,
die ich singe sind die immer vollbegeistert.
Vielleicht aber auch besser,
dann haben die nämlich keine
Vergleichsmöglichkeiten.^^
Die Japaner hören nämlich zum größten Teil
nur japanisches. Ist schon ne Seltenheit,wenn
die mal nen amerikanischen oder englischen
Künstler kennen. Ich dachte, die hören so alles,
wie wir in Deutschland. Und die sind immer
voll begeistert,wenn du ein Liend kennst,
was die auch kennen
oder nen japanischen Künstler kennst.
Das finden die super toll und cool.
Also wer nach Japan geht sollte sich vielleicht
ein bisschen über die Musik die da im Moment in ist,
schlau machen. Musik ist nämlich voll wichtig hier.
Ich werde jetzt mal ein paar japanische Lieder
üben die gerade in sind. Für Karaoke.^^
Nach dem Karaoke waren wir noch ein bisschen
shoppen und dann hat Maimis Mutter
Maimi und mich abgeholt und wir sind zu Maimi gefahren,
da war ich nämlich zum abendessen eingeladen.
Und es gab Yaki-Soba*____*.
Weils mein Lieblingsessen ist, hat Maimis Mutter
das extra gekocht.
Maimi ist voll nett und sie meinte,dass
sie am Anfang voll angst hatte mit mir zu reden,
aber ihr das jetzt ganz leicht fällt.^^
Und wir wollen zusammen nach Tokyo
Disneyland*____________*.
Muss ich nur noch Okaasan von überzeugen.
Ich will da unbedingt hin.
Auf jeden Fall.
Ach und am Wochenende oder so geh ich mit
Saya shoppen, weil ich ganz dringend Klamotten
"brauche"...
Am Montag in der Schule hatten wir die letzten beiden
Stunden mal wieder keinen Unterricht.
Der Unterricht fällt hier irgendwie oft aus.
Weil man zum Beispiel den Schulsong üben muss etc.^^
Am Montag jedoch, war irgendwie so ne Art Zeremonie,
in der die Klubmitglieder vorgestellt worden sind,
die bei dem Sportfestival, was demnächst ist,
mit machen. Das war aber voll cool fand ich.
Wir saßen alle in der Turnhalle, wie immer und die
Klubmitglieder sind dann nacheinader einmarschiert,
begleitet von der Brassband. Und alle in ihren
Wettbewerbklamotten, sprich der Kyoudouklub
im Hakama etc. Das war schon cool.
Erstmal war dann wieder großes Gelaber
und dann haben wir mal wieder den Schulsong
gesungen. Man und wie derAnsagertyp immer
ins Mikro brüllt.
Das ist schon fast gruselig ^^.
Der steht davorne und brüllt
mit einer Monsterstimme,dass wir jetzt
den Schulsong singen sollen.
Also als kleines Kind hätte ich ja Angst gekriegt xD.
Ich muss jetzt aber schon wieder aufhören,weils
jetzt essen gibt xDDD
Bis bald ^^


30.4.08 11:22


Japan ist einfach toll....

Ich essen gerade so nen verdammt leckeren Joghurt
mit ganzen Mandarinen und Ananass drinnen....
Voll lecker...
Nun...zu heute....eher konnte ich nicht schreiben, weil
ich keine Zeit hatte. Ich musste lernen.
Japanisch.
Und Bio und Englisch .
Ich habe nämlich gestern Englisch geschrieben. Naja ...
ich habe dann in der 5-Minuten-Pause vor der Stunde
angefangen zu lernen.^^ Eher kam ich nicht dazu.
Nach dem Klub bin ich immer sau müde, aber muss noch
japanisch lernen und HAs machen.Also ...
wo soll ich die Zeit her nehmen xDD
Ich musste dann Kanjis lernen. Wir sollten in
dem Test nämlich die Kanjis per MUltiple choice
den englischen Vokabeln zu ordnen.^^
Glücklicherweise habe ich ein recht gutes Kurzzeitgedächtnis.
Ich kann mir sachen einfach schnell merken und dann ne gewisse
Zeit danach auch perfekt wiedergeben....So habe ich das
ja in Deutschland bei Referaten etc. auch gemacht.
Die habe ich immer in der Stunde davor auswendig gelernt.
Ich habe mir dann einfach versucht mäöglichst viele von
den 70 Kanjis zu merken und hatte sogar nen bessere Test als
manche von den Japanern^^ (57 von 70 PUnkten).
Naja und heute ....xDD Also den Kanjitest konnte ich echt null
Ich habe dann einfach auf das Blatt geschrieben,dass es mir Leid tut,
aber ich die Kanjis leider nicht lesen kann.^^
Und Bio...hmm...konnte ich auch nicht. Aber Tomoki leider
auch nicht.^^ Naja ich durfte dann zum Glück, das Biobuch benutzen.
Da hatte Tomoki dann allerdings auch Glück,weil er nämlich vergessen hatte,.
dass wir heute Bio geschrieben haben und nichts gelernt hatte.
So konnte er in mein Buch gucken.
Und beim Kanjistest hat er auch geschummelt, er hat nämlich heimlich
sein Wörterbuc benutzt.^^
Aber das hat Tsuchija-sensei nicht bemerkt oder einfach nichts gesagt.
Da sind die ja irgendwie anders die Japaner. Tsuchiya-sensei war
auch ganz überrascht,als ich erzählt habe, dass wir in
deutschland im Unterricht nicht schlafen dürfen und das wir
im Englischunterricht nur Englisch reden und nicht deutsch.
Und das wir Kopfnoten udn Sominoten kiegen.^^
Sie wollte dann wissen, ob die Lehrer hier oder in
Deutschland strenger sind. Da weiss ich aber nicht genau,
was ich antworten soll. Es ist einfach zu verschieden.
Ich habe das Gefühl,dass die Schueler hier zu ihren Lehrern
nicht so ein Lehrer-Schueler-Verhältnis haben wie in Deutschland.
Zum Teil gehen die sogar recht freundschaftlich miteinander um.
Und der Unterrichtstil ist eben ganz anders.
In Deutschalnd sollen wir ja möglichst viel mündlich
mirarbeiten und das gibts hier gar nicht. Und was die Strenge betrifft...
Also generell sind die deutschen strenger, aber das kommt auch auf den
Lehrer an. Aber was Disziplin etc. anbelangt legen die hier schon nen größeren
Wert drauf. Aber da brauchen die Lehrer gar nicht streng sein,weil die Schueler
sich hier einfach von alleine benehmen. Sobald es schellt sitzen alle auf ihren
Plätzen und warten auf den Lehrer.
Und auch das mit der Begrüßung und
Verabschiedung und dem Verbeugen und so ist eben ganz normal hier.
In deutschland würde sich doch nie einer
auf seinen Platz begeben und ruhig
sein, nur weil es geschellt hat.
Und auch in Vertretungsstunden machen alle
Schueler die Vertretungsarbeiten.
Da drückt sich ja in Deutschland fast jeder vor...^^
Alsoo....es ist einfach zu unterschiedlich um es vergleichen zu können.^^
Ach genau, heute war ja das fernsehen da,....in der Diniinghall.
Die war aber nicht annähernd so voll, wie ich es mir vorgestellet habe.
Ich dachte alle Schueler wollen da jetzt unbedingt hin,wegen
der Fernsehleute.^^ Aber ne...war so voll wie immer....
Japaner sind eben anders.
Auf jeden Fall wollten die mich natürlich filmen.
War ja klar, ich der GAJIN.
Und natürlich beim Essen. Und wer mich kennt,
weiss das ich nicht essen kann^^.Peinlich.
xDDD Und dann haben die Ayumi gefilmt,
weil die ingefähr das Dreifache von dem was normale
Japaner essen gegessen hat. Und Japaner essen ja nicht
gerade wenig xDDD:
Die wollten dann natürlich wissen,wieso ich nach Japan
gekommen bin und wo ich her komme, wie ich heisse und so.
Meinen Namen musste ich allerdings selbst aufschreiben,
weil die den nicht verstanden haben.^^
War aber schon irgendwie witzig^^.
Und in die Zeitung komme ich jetzt auch.^^
Und Okaasan will das Yairo-san( meine LP)
erzählen, damit die daa Tsuiki-san,also dem
Kläffer erzählt.
Und ich krieg ja bald ein Handy, aber Okaasan hat
mir gesagt,dass ich das dem Kläffer besser verschweigen sollte,
weil der da garantiert was gegen hätte.
Genau wie, dass ich Tetsuya besuchen gehen darf und so.
Soll der alles nicht erfahren^^. Und auch
das ich mit Mimi shoppen gehen darf und so.
Also eigentlich darf der gar nichts wissen,weil
der eh alles verbieten würde.
Der weiß auch nicht, dass ichnen eigenen PC habe.^^
Der weiß nichts....^^ Und das ist auch gut so.
BOah ich habe schon wieder vergessen, was ich schreiben wollte.
Es passiert einfach zu viel und dann bin ich mir nie sicher, ob ich
das nicht schon in nem anderen Eintrag erwähnthabe und so.^^
JAja....heute hatte ich dann wieder Klub.
Und es hat geregnet.^^ Also hatten wir in der Schule Klub-
Also im Schulgebäude.
Aber nicht nur wir sondern alle Klubs die normalerweise draussen
Training haben.^^
Das war was ich sags euch. Erstmal laufen sich ja alle Klubs erstmal
ein paar Runden warm....das war so witzig....die ganze Schule war voller
Menschen und alle rasten die Treppen rauf und runter.
Ich natürlich auch. ^^ Das war schon cool,
aber wenn man um die Ecke wollte, musste man immer aufpassen,dass
man nicht in einen anderen reinläuft,der in die andere Richtung läuft.^^
Dann haben wir eben drinnen trainiert.^^
Und neben uns die Fussballer. Die haben so komische
Kickübungen gemacht und wollten mich die ganze Zeit stalken xD:
Aber Die Mädels aus meinem Klub haben sich alle vor mich
bestellt und meinten " Nicht gucken!!!" xD : Ich fands lustig.
Und woaahhhh...die Jungs haben doch tatsächlich mal von alleine
mit mir geredet. Ich war ja so überrascht. Normalerweise
reden die nämlich nicht von alleine mit mir. Und diesmal haben sie alle
(also ich rede jetzt natürlich von meinem Klub),
mit mir gerdet.
Auch Kyoushirou oder wie auch immer der heisst.
Der ist ja soo .... ^^ach und ich habe
ein Band zerrisssen.^^
Also vom Bogen. Das Spannband.
Weil ich zu feste dran gezogen habe,
Nächstes mal bin ich vorsichtiger.
Heute haben auch die Neuen aus der stife 1 mit
mir gerdet. Die nennenmich sogar "Senpai"
(so nennt man hier die älteren Schueler).
Das fand ich cool. Und eine von denen hat am
gleichen Tag wie ich Geburtstag xDD:
Die heisst Satomi. Und die anderen keinen
Ahnung.^^
Mein Namengedächtnis wird aber besser.
Ich bin ja so stolz auf mich.^^
LIko und Saki haben mir dann ein "Lied" beigebracht.
Okay, man kann es nicht Lied nennen, das
es so geht "Jing, Jing, Jing Jikan!".
Nunja...ein extrem langes Lied eben.^^
Aber es ist trotzdem witzig.
Seila war heute leider nicht da.
Sie ist krank.
Ich hoffe, dass sie Samstag wieder gesund ist,
da wollten wir doch weggehen.
Ach und Tomoki war heute auch wieder normal.
Ach, ich glaube ich habe noch gar nicht erzählt,
dass der krank oder so war.
Der war nämlich letztens die ganze Zeit voll still,
hat beim schreiben gezittert und ich war schneller als
er fertig mit Kanjis abschreiben, was normalerweise
nie vorkommt, da ich Deutsche bin und er Japaner.^^
Und er war auch irgendwie von allem voll angenervt und so.
Und er sah irgenwie ein bisschen aus wie ne Leiche.
Er konnte einem schon fast Angst machen.
Aber heute sah er wieder so aus wie immer und hat sich
auch genau so schwul benommen wie sonst
und hat auch wieder mit mir geredet.
Er ist der einzige von den Jungs mit dem ich rede.^^
Weil die andere dass einfach nicht hinkriegen.
Bis auf heute beim Klub eben.
Heute hat sogar Maimi es geschafft mir mir zu reden.^^
der ist das ja sonst immer zu peinlich xD ^^.
HMM-...vielleicht merken die langsam,
dass ich ein Mensch bin^^.
Boah ich bin sooo müde,... ich hör jetzt auf mit schreibe.
Ich schreibe später mehr,^^
Ich muss ja morgen in die Schule und wir haben irgendwie
so nen Medical check, den ich aber nicht mitmachen muss xDD^^
Alsooo gute Nacht ^^:-*****


@Kristina: Wie du siehst,schreibe ich noch.^^
Ich lade auch noch mehr Fotos hoch,wenn ich dazu komme.

@Bananenbrot: Wenn du noch mehr frage hast,immer her damit ^^


24.4.08 14:01


FOTOS!!!

Ich weiss,dass ich das alles falsch gemacht habe,

aber egal. Ich stell hier jetzt nen LInk rein.^^

http://s300.photobucket.com/albums/nn37/Pati-Japan/

So da sind ein paar Fotos

Keine Zeit mehr ^^
Bai bai ^^ Morgen kommt das Fernsehen ^^
xD

23.4.08 14:49


Tada ima ^^

Hallöchen^^

Da bin ich wieder =)))
Hmmm..war sehr isogashii...beschäftigt.
Nun, wie ich ja kurz erwähnt habe, war
ich am Sonntag auf einer Hochezeit
von der Freundin, einer Freundin von
meinem Gastbruder, der aber in den Staaten
lebt. Und diese Freundin, Mika-chan,hat uns auf
die Hochzeit ihrer Freundin eingeladen.
Mika-chan hatte voll den schönen Kimono an.
Der war rosabunt und sooo süß....ich möchte
auch einen haben. Aber spätestens an
Naomis "Becoming adult"-Feier, darf ich einen
tragen...toll oder???
Wir sind dann auf jeden Fall wieder
in Richtung Kofu gefahren und ich dachte
nur "Nein nicht Kofu, da war es gestern so heiß
und ich habe nen dicken Pulli an..."
Aber glücklicherweise sind wir nur nach
Kawaguchiko, die Nachbarstadt von Yoshida,
gefahren.^^Da ist es genauso klat gewesen wie
In Yoshi. Die Hochzeit war in nem Tempel.
So richtig traditionell. Das war so schön.
Vor allem hatten fast alle einen Kimono an.
Bis auf Okaasan und mich. Wir waren ja nur Zuschauer
und hatten normale Sachen an.
Vom Prinzip ist die Hochzeit auch nicht anders als
in Deutschland. Also so vom Ablauf her.
Allerdings ist es eben japanisch und naja eben so typisch
japanische Sachen wie Sake trinken, damit die 2
Familien zu einer werden und so. Und alle sind sau leise.
Und irgendwelche komischen Bewegungen hat der
Pfarrer( Keine ahnung wie so ein Viech in Japan heisst!)
gemacht und eben was erzählt ne^^
Naja ich habe ganz viele Fotos gemacht,weils so
schön war und dabei habe ich bemerkt,dass 2 von den Frauen,
die in dem Tempel saßen über mich un Okaasan gerdet haben.
Ich dachte erst wir würden vielleicht stören oder so.
Aber....ne BIKURISHTA...die kamen nämlich beide
nach der Zeremonie zu mir und wollten wissen, ob
ich Pati bin..denn ^^Das waren Seilas Mutter und
Cousine. Und ihr Vater kam dann auch.
Die Braut war auch Seilas Cousine ^^. Das
war ne Überraschung^^. Seila war nicht da,
weil sie in der Schule war und nen Test schreiben musste.
Sie war dann hinterher auf der Feier da, zu der wir Mika-chan
gefahren haben. Seila sah ja so süß aus. Ich kenn sie ja nur
in Sportsachen oder Schuluniform.
Habe jetzt sogar mal ein Foto von ihr gemacht^^.
Ich habe auch Fotos bei photobucket.com,
aber ich krieg die heir irgendwie nicht verlinkt,
sprich ich brauche wieder deine Hilfe Sarah^^.
Sorry -.-"
Naja da habe ich ein paar Fotos hochgeladen.
Nun....nach der Hochzeit war ich in meinem Zimmer.
Und habe nachgedacht. Über das Leben.
Ich habe mirnämlich so überlegt,dass es voll nicht sein
kann, dass ich echt in Japan bin, aber mir ist
dann bewusst geworden,dass es echt so ist.
Klingt vielleicht bescheuert, aber es ist so gewesen.
Ich wollte unbedingt hier hin und jetzt bin ich hier.
Ich habe ja so ein Schweineglück.^^
So leicht kommt man ja nicht mal so nach Japan.^^
Hmm...dann war ich joggen und in ein paar Shops...
,man hier gibts es an den komischsten Ecken die komischsten
Geschäfte....so mitten in Shinishihara so zwischen den
Häusern vereinzelt ist ein Supermarkt in Miniformat...
oder was auch immer das sein soll.
Naja ich war dann ein bissel rumshoppen und habe meine
Biolehrerin getroffen. Mit ihrem Mann.
Die hat mich dann an die Biohausaufgaben erinnert,
aber sie meinte, dass ich die nicht machen
müsste, weil es viel zu schwer für mich ist.
War ich nicht gerade unglücklich drüber.
HMm......dann am Montag habe ich meine beiden
Tests, die ich bei Tomoki abgeschrieben habe, wieder
gekriegt und unter beiden steht "Good".
^^
Morgen schreiben wir auch nen Test...aber der wird nicht gut,
ich muss nämlich 70 Wörter lernen....Kanjis....und ich kann
noch kein einziges und bin sau müde.^^
Also wird das wohl nichts mehr ..^^
Am Montag hatte ich nach der Schule wieder Unterricht bei
Tsuchiya-sensei (meine Klassenlehrerin), das ist echt immer
sau gut. Und bringt mir voll viel.
Die Frau kann super gut erklären.
Ich bin echt froh darüber,
dass sie mit mir lernt.
Und ich habe ja jetzt nen veränderten Stundenplan und
hatte dann in der 5ten Stunde Englisch mit den 2-3-Klasse-
schuelern. Und da ging das ganze "kawai" schon wieder los.
Dabei ist das meine Parallelklasse. Ich bin 2-4.
(2 für Stufe 2, 4 für Klasse4).
Und nach dem Unterricht sollten mich ein paar
Jungs zurück zum Klassenzimmer bringen,
weil ich den Weg nicht alleine gefunden hätte.
Bei meinem Orieteirungssinn ja kein Wunder.
Aber die Schule macht es einem auch nicht
gerade leicht, alles so verwinklet, dass selbst die
Mädels aus meiner Klasse immer überlegen müssen,
wo es lang geht.^^
Die Jungs fanden das aber oberpeinlich.
Und haben dann versucht irgendwas auf Englisch zu reden.
Bzw. eine wurde immer vorgeschickt um mir ne
Frage auszurichten. Also zum Teil sind die echt schüchtern.
Und andere eben total das gegenteil.
Der einzige der normal mit mir umgeht ist Tomoki.^^
Der redet mittlerweile sogar fast japanisch mit mir.^^
Und wir haben heuten zusammen Musik gehört,
weil uns beiden langweilig war und die Lehrerin
irgendwie nicht kam.
Hmm....das schonmal zu heute...
Ich hatte dann auch wieder unterricht bei Tsuchiya-sensei,
diesmal anstatt Geschichte beim Nakajima.
Und dann hatte ich statt keine ahnung was
Aural Communication mit Tsuchiya und Jessica-sensei.
Das Fach ist ja mein Leibelingsfach,weil ich alles verstehe und
die anderen nichts.^^
Denn Jessica-seinsei kann ja kein japanisch sondern nur
chinesisch und englisch und redet natürlich auch nur auf
Englisch.
Und ich hatte glaube ichmit den 2-2-Schuelernunterricht.^^
Und die waren voll begeister von mir,weil ich so gut
Englisch konnte und weil ich für die immer
Übersetzer gespielt habe.
Die wussten ja nie was sie machen sollten,
und dann habe ich das denen auf japanisch gesagt und
irgendwie hinbekommen. Die Stunde war aber lustig^^
Jessica-sensei findet das ich so gut Englisch spreche
und wollte wissen ob ich nicht aus Amerika komme,
weil ich so sprechen würde.^^
Und ich soll der jetzt was über Germany schreiben.
Das will sie irgendwo für haben. Irgendwo
vorstellen oder so.
Bis Freitag.
Das schaffe ich wohl noch.
Nach der Schule Klub.
War so lustig.
Die Mädels aus dem Klub sind einfach alle zu
genial....
Und ich werde bevorzugt.
Ich darf viel mehr machen, als die anderen
Neuen. (Erste stufe).
Habe ich nichts gegen.
Heute war sogar das Wetter relativ gut.
Eigentlich war es soagr gut.
Nur gegen späten Nachmittag,
wurde es leider bewölkt und kühl....
Boah aber peinlich.^^
Heute beim Training haben Natsumi2 und
Tomoki zugeguckt. Natürlich nicht die
ganze Zeit, aber die wollten sehen
wie ich mich so anstelle.^^
Ich hoffe es hat halbwegs okay ausgeshen.^^
Ich freu mich auf morgen,
da haben wir Musik. Das ist cool.
Und nach der Schule übern wir alle
den Schulsong ein.
Und danach habe ich wieder japanisch.
Und dann...weiss ich noch nicht.
Auf jeden Fall bin ich am Samstag mit
Seila, Saki, Liko und Natsumi3
in Yoshida in einer Karaokebar.
Und danach wollen die irgendwas mit mir essen,
was super lecker sein soll...ich bin ja mal gespannt.
Und Puris natürlich.^^
Und Sonntag bin ich bei Maimi.
Maimi ist ne Freundin meines gastbruders und auch
in meinem Klub. Und sie ist voll bescheuert^^.
Aber im positiven Sinne.
SIe ist meine Senpai (ältere Schuelerin) aber benimmt
sich eher wie ne 7-jährige^^. Manchmal.^^
Und heute kam Yumi (Klub) mit Maimi zu mir
und wollte mir was sagen. aber Maimi war das zu peinlich,
da ist sie anbgehauen.
Yumi hat mir dann gesagt,dass sie mir sagen sollte,
dass Maimi jetzt mit mir reden will.^^
Aber maimi war das zu peinlich xDDD:
Aber ein bisschen spinnen die hier echt alle.
Heute als ich vorm Training um die Schule gerannt bin,
hat mir ne Lehrerin gewunken und war super
überrascht,dass ich zurück gewunken habe.
Als ich ihr dann auch noch "HAllo!" Gesagt habe,
hat sie "KAWAI!" gekreicht...Öhm.....also
ich dachte, dass das nur die Schüler machen.
Und die übertreiben ja schon...aber ne
Lehrerin....ich bin doch nur ein stinknormaler
Mensch xDDDDD

@Tante Gina: Danke für deinen Eintrag!
Ich war überrascht, dass du das hinbekommen
hast ! ;-))))

@Tsu: Wenn du das gemacht hättest, wäre das ja net so schlimm
gewesen, da ich mal davon ausgehe, dass du das net verbreiten würdest^^

22.4.08 14:31


hab ich noch vergessen ^^

Ach mist ,jetzt habe ich wieder
vergessen was ich eigentlichnoch schreiben wollte.^^
Habe ich mir nämlich gestern nacht überlegt.
AHHHH Leute mir gehts ja sssoooo schlimm.^^
Ich bin so mega durcheinander, wegen so sachen.
Ich bin mega keine ahnung.^^

Hmm....
Also ja ich dachte ja, dass die Jungs an meiner
Schule schon alle leicht schwule Ansätze haben, ne...
aber...die gestern haben das alle übertroffen.
Also...da liefen sogar welche mit so riesigen Haarspangen
im Haar rum, die hier sowieso super in sind.
Aber ich dacht eig, dass sowas nur Mädchen tragen.^^
Naja falsch gedacht, Und dann saßen die teilweise zusammen
auf dem Boden rum und haben sich gegenseitig die Haare gemacht.^^
Das sah aber irgendwie voll knuffig aus. Ich find aber auch alles
knuffig. Ich werde schon zum Japaner. xD .
Naja und Händchen haltende habe ich auch gesehen.
MIr wurde zwar schon erzählt, dass das hier öfter vor
kommen soll, aber ich dachte nicht, dass ich das mal sehen würde
irgendwie.^^ Ich fands sehr lustig^^.
Und bei der einen Schule die da war, dürfen die die Haarre
anscheinend haben wie sie wollen. Die hatten alle
viel cooler Frisuren als bei uns .^^ Auch die Mädchen jetzt.
Obwohl sich die Leute an meiner Schule ja auch nicht gerade an
die Regeln halten, die haben nämlich auch zum Teil braune Haare.
ZUm Beispiel Tomoki ^^, Und die Mädchen schminkne sich und sobald sie
im Klassenzimmer sind, wird der Rock erstmal umgeschlagen^^.
Was ich allerdings auch mache. Ich will ja nicht wie ne Oma aussehen xD:
Aber manchmal kommen die Lehrer dann an und meckern, aber auch nur wenn
man echt zu krass übertreibt, so dass man echt schon fast die Unterhose sieht.
Mnachen auch manche, abernur die wenigsten.
Ach und die JUngs machen übrigens hgeimlich Fotos von einem ,
wenn man die Treppe hoch geht.^^ Habe ich dann selbst erfahren.
Jetzt weiss ich auch wieso die Mädels immer ihre kurze Sporthose
untern Rock anhaben, was ich seit dem auch mache, Ich will nicht wissen, wer
das Foto von mir, oder eher meinem Arsch jetzt alles hat.^^
Naja Liko meinet, dass wäre hier normal.^^
Hmm..OKay ^^
Naja Japaner sind halt doch pervers.^^
Eigentlich war das jetzt nicht das , wasich schreiben wollte, aber das habe
ich irgendwie wieder vergessen.^^
Wenns mir wieder einfällt schreibe ich es ^^.

@Shou: Ja, ganz genau. Bogen schießen.
Alsooo ...hmnm...alles mögliche ...sogar Kanu ( Oder wie mans schreibt,
aslo das in den Booten)...ich wollte eigentlich Karate machen,+
aber das gibts bei uns nicht. Aber JUdo,Kendo, Basketball,Fussball,
Kyudou, Volleyball...so gut wie alle Ballsportarten eig, Nen Englisch-
klub in dem man Kuchen ist, Ne Brasband. Chor und Orchester
anscheinedn auch und eben so sachen wie calligraphy und so..
Und Turnen. Und Noch was mit Musik.^^

@Bananenbrot:
AFS ist besser als EF ^^ Hehe .^^
Naja macht ja nichts,wenn du AFS nicht kennst.
Ich kenne so gut wie alle Organisationen, wiel ne
gute FReundin vonmir die alle kennt und sie mir davoin erzählt hatte
und ich mich danna uch skeber ein bisschen schalu darüber gemacht
habe.^^
Naja wie gesagt, bei AFS findet man alleine durch die endgeilen
VBs andere Austauschschueler. BY the way ich vermisse euch alle
ganz doll !!!!!
Immer her mit den Fragen , ich veruche sie alle möglichst gut zu beantworten.^^
Aber ne GAstfamilie etc. hast du noch nicht oder???

Hmm...generell stimmt das schon, ja.
Weil die meisten Familien einem keien Privatsphäre lassen.^^
Ich habe da allerdings Glück,weil meine GAstmutter meint, dass
ich Privatsphäre brauche und ich deshalb welche habe.^^
Naja...also man macht halt fast nichst alleine.
Ist ja in nem Austauschjahr auch nicht gerade von Nachteil.
Und die GAstfamilie ist halt interessiert an dir und word wahrscheinlich
vor allem die erste Zeit an dier kleben. Also kommt natürlich
auch wieder auf den Beruf an . Und wenn die Schule beginnt, dann hast du eh
kaum noch Zeit für dich.^^
Und du sachen wie Schampgefühl musst du eh abbauen, alleine schon
dadurch, dass man in Japan ja in den Onsen geht, also ein Nacktbad und
dadurch, dass es kaum Umkleiden gibt . Also an den weneigstens Schulen.
Aber ich sage dir, dass geht ganz schnell.

Der Flug hat ....11 Stunden in etwa gedauert und 11/2 davon habe ich geschlafen.^^
Hmm...*lach* JApanisch??? So gut wie gar nichts konnte ich.
*schäm* Allerdings ärgere ich mich ein bisschen im Nachhinein,dass
ich echt nur die Basis konnte.^^Also es hilft schon wenn man was kann
Allerdings ist es wichtiger, dass man lenrt wenn man hier in Japan ist.
Muss jetzt aber aufhören, ich geh jetzt auf ne Hochzeit ^^

Baiii


20.4.08 02:12


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de